Einträge in News
„52. Kettwiger Kinderregatta“ am kommenden Wochenende an der KRG!

628 Boote aus 32 Vereine rudern am kommenden Wochenende bei unserer beliebten Nachwuchsregatta in Kettwig auf der Ruhr!
Unsere Kettwiger Kinderregatta, die älteste Jungen- & Mädchenregatta in Nordrhein-Westfalen, feiert am kommenden Wochenende den 25./26. Mai  bereits ihr 52. Auflage. Bis heute hat die Regatta nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Zur 52. Auflage freut sich die Regattaleitung um Sybille Meier über 32 Vereine aus ganz NRW. Insgesamt werden über 800 Nachwuchsruderer in 628 Booten an den beiden Regattatagen aufs Wasser gehen! Es versteht sich von selbst, dass unser Kindertrainer-Trio Lisa Quattelbaum, Kathi Merzenich und Magda Müller eine große Mannschaft an den Start schickt.
Wie immer der herzliche Appell an unsere Mitglieder: “All hands on deck!” und anfassen, wo es etwas zu tun gibt.

Weiterlesen
KRG holt 15 Siege bei Junioren-Regatta in Köln!

Lea Schneider mit 4 Siegen erfolgreichste KRG-Athletin!
Parallel zu den Junioren-Europameisterschaften in Essen auf dem Baldeneysee fand in Köln auf dem Fühlinger See die große Junioren-Regatta am vergangenen Wochenende statt. Unser Trainergespann Laura Rottmann und Florian Momm konnte mit 15 Siegen eine beeindruckende Bilanz vorlegen. Die Anzahl der Siege hätte noch höher ausfallen können, wenn nicht die Regatta am Sonntagnachmittag wegen Gewitterwarnung abgebrochen worden wäre.

Weiterlesen
2019, News, TLBoris Orlowski
Paula Burbott gewinnt bei Junioren-EM Silber!

Die Junioren-Europameisterschaften fanden am vergangenen Wochenende auf dem Essener Baldeneysee statt. Unsere Paula Burbott saß im Juniorinnen-Achter und hat nach einem starken Rennen unter den frenetischen Anfeuerungsrufen des heimischen Publikums hinter dem Boot aus Russland die Silbermedaille gewonnen. Bronze ging an Tschechien.

Weiterlesen
2019, News, TLBoris Orlowski
Acht Siege für die Kinderruderer in Waltrop

Parallel zu der internationalen Regatta und dem Ruderbundesliga-Auftakt in Duisburg fand am vergangenen Wochenende die alljährliche Kinderregatta in Waltrop statt. Mit einer zwölfköpfigen Mannschaft und den Kindertrainerinnen Katharina Merzenich, Magda Müller und Lisa Quattelbaum ging es am Samstagmorgen schon um 6.30 Uhr nach Waltrop. Bei bedecktem Himmel und Nieselregen musste gleich die Hälfte aller mitgereisten Kinder ihre Geschicklichkeit beim Slalomwettbewerb unter Beweis stellen. Lilli Fischer gelang dies besonders gut, sodass sie den 3. Platz in ihrer Alters- und Leistungsklasse belegen konnte. Auch die anderen Kinder kamen trockenen Fußes zum Steg zurück. Nach einer kurzen Pause begannen dann schon die Langstreckenwettbewerbe über 3000m. Den ersten Sieg fuhren Lilli Fischer und Minou Zieler im Leichtgewichts-Zweier der 13/14 jährigen ein. Kurz danach bewies auch Michel Von Horn seine Ausdauer und belegte den ersten Platz bei den 13-jährigen Jungen. Bei den 12/13-jährigen Mädchen starteten gleich zwei Doppelzweier der Kettwiger Rudergesellschaft. Julia Stoeber und Carlotta Geiß konnten überzeugen und absolvierten in ihrer Leistungsklasse am schnellsten die 3000 Meter. Emma Holstein und Arisa Divivier wurden dritter.

Weiterlesen
2019, jum, NewsSybille Meier
Junioren-Europameisterschaften am Wochenende auf dem Baldeneysee!

KRG Ruderin Paula Burbott sitzt im Juniorinnen-Achter des Deutschen Ruderverbandes!
Am kommenden Wochenende finden auf dem Essener Baldeneysee die Junioren Europameisterschaften im Rudern statt. Der Essener Ruder-Regattaverein richtet diese Titelkämpfe mit Unterstützung zahlreicher Helfer der KRG aus.
Unter den 570 Athleten aus 35 Nationen ist auch Paula Burbott von der KRG. Die Abiturientin des Theodor-Heuss Gymnasiums sitzt im Juniorinnen-Achter des DRV und hat es mit den Booten aus Weißrussland, Tschechien, Ungarn, Italien, Rumänien und Russland zu tun. Mit dem Vorlauf am Samstag um 12:10 Uhr startet sie in diese kontinentalen Titelkämpfe. Weitere Rennzeiten: Hoffnungslauf Samstag 15:35 Uhr. Finale am Sonntag um 15:00 Uhr.
Wir hoffen auf lautstarke Unterstützung des KRG Fan-Tross. Der Eintritt ist frei!
Programmheft - Livestream - Liveergebnisse

Weiterlesen
2019, NewsBoris Orlowski
Unser „Amrop Ruhr-Achter“ gewinnt zum Saisonauftakt den „Ruder-Club Deutschland Renntag“ in Duisburg auf der Wedau!

Der KRG Frauen-Achter marschierte mühelos durch die Qualifikation!
Unser „Amrop Ruhr-Achter“ ist der erste Tabellenführer in der neuen Saison der Ruder-Bundesliga. Im Finale lag der Achter um Schlagfrau Julia Barz vom ersten Schlag an vorne. Mit einem souveränen Start-Ziel-Sieg gegen die „HavelQueens“ aus Potsdam/Berlin sicherten sich die Damen von der Ruhr den Renntagsieg.

Weiterlesen
2019, NewsBoris Orlowski
Neue Ziele, neuer Sponsor für den Ruhr-Achter der KRG in der RBL-Saison 2019!

Saisonauftakt am kommenden Samstag beim „Ruder-Club Deutschland Renntag“ in Duisburg!

Am kommenden Samstag startet die Ruder-Bundesliga beim „Ruder-Club Deutschland Renntag“ in Duisburg in ihre mittlerweile 11. Saison. Unter dem Motto: „Olympic Rowing meets Sprint Rowing“ findet der Auftakt im Rahmen der großen „Internationalen Wedau Regatta“ statt, zu der rund 800 Athleten aus 14 Nationen gemeldet haben. Bereits im vierten Jahr in Folge wird die Kettwiger Rudergesellschaft mit ihrem Frauen-Achter in der stärksten Sprintliga der Welt vertreten sein. Insgesamt gehen 26 Achter an den Start. In der 1. Liga der Frauen starten 8 Boote.

Weiterlesen
2019, NewsBoris Orlowski
KRG holt 18 Siege bei Bremer Regatta auf dem Werdersee!

Pünktlich zur Bremer Regatta war der Winter am vergangenen Wochenende zurückgekehrt. Nachtfrost, am Tage maximal 8 Grad, Graupelschauer und viel Wind waren die äußeren Bedingungen, mit denen unsere Trainingsruderer und Kinder zu kämpfen hatten. Dennoch konnte sich die Bilanz mehr als sehen lassen. Insgesamt durften 18 Boote mit KRG-Beteiligung am Siegersteg anlegen. Erfolgreichste Athleten aus KRG Sicht waren Paul “Richy” Martin, Ben Klein und Jacob Kolacek, die alle ungeschlagen blieben und 4 Siege einfahren konnten.

Weiterlesen
2019, News, TLBoris Orlowski
Unser Nachwuchs zeigte sich in Oberhausen erfolgreich und brachte 9 Siege mit nach Hause

Wie jedes Jahr am 1. Mai nahmen unsere Kinderruderer an der Regatta in Oberhausen Teil.

Jonathan Weiler und Niklas Pfohl machten es den anderen im leichten Doppelzweier der 13/14 jährigen Jungen im ersten Rennen vor und fischten die erste Medaille aus dem Kanal. Julia Stoeber startete als Neuling im Einer der 13 jährigen Mädchen und gewann gegen ihre Gegnerin der zweiten Leistungsklasse. Unsere 13 jährige Lilli Fischer hatte den gleichen Gedanken und schaffte es mit ihrem Ehrgeiz trotz einiger Schwierigkeiten als erste über die Ziellinie.

Weiterlesen
2019, jum, NewsSybille Meier
KRG Maiwanderfahrt (27.04.-01.05.2019) auf der Weser von Vössen bei Bad Oeynhausen bis Langwedel

Die diesjährige Maiwanderfahrt fand auf der Mittelweser bei mittelprächtigem Wetter etwa mittleren Wasserständen und mit im Mittel nicht voll besetzten Booten statt. Alles andere als mittel war allerdings die Stimmung, die war tatsächlich ausgesprochen gehoben. Ich würde sogar sagen: das war bisher meine beste Maiwanderfahrt!

Weiterlesen
Junioren-Europameisterschaften am 18./19. Mai 2019 in Essen - Helferaufruf

Essen sagt: “Welcome to the heart of Europe!” Am 18./19. Mai 2019 ist die Regattastrecke auf dem herrlichen Essener Baldeneysee Schauplatz der diesjährigen Junioren-Europameisterschaften. Das Orga-Team des Essener Ruder-Regattavereins freut sich auf knapp 600 Ruderinnen und Ruderer aus 34 Nationen die ihre kontinentalen Titelkämpfe in der Ruhrmetropole austragen! Hierzu werden aus den Essener Rudervereinen noch dringend Helfer gesucht!

Weiterlesen
News, 2019Boris Orlowski
15 KRG-Siege bei "49. Aaseeregatta" in Münster am 6./7.4.19

Mehr als zufriedenen Gesichter beim KRG Trainer-Trio um Laura Rottmann, Florian Momm und Boris Orlowski. Bei der “49. Aaseeregatta” am vergangenen Wochenende konnten bei frühlingshaften Temperaturen, Sonne und wenig Wind insgesamt 15 KRG Siege aus dem Aasee gefischt werden. Erfolgreichste Athleten waren Celina Schneider und Jan Philips, die bei vier Starts auch vier Siege einfuhren konnten.

Weiterlesen
News, TLBoris Orlowski
Fahrtenabzeichen - wir sitzen alle in einem Boot

Der DRV hat die Bedingungen zum Erwerb eines Fahrtenabzeichen mit Gültigkeit für das Ruderjahr 2019 geändert.

So müssen Frauen der Altersgruppe 31-60 Jahre nun auch 800 Kilometer, davon 160 Kilometer auf Wanderfahrten innerhalb eines Kalenderjahres rudernd oder steuernd zurückgelegt haben.

Die Anforderungen wurden nun Geschlechterneutral an die bisherigen Bedingungen der Männer angehoben.

Zusätzlich gibt es nun eine Altersgruppe 76+, in der die erforderliche Kilometerleistung nach unten angepasst wurde.

Weiterlesen